Bild vom Modell  15059 K

 

   
  Hersteller/Auftraggeber: Trix Modelleisenbahn GmbH & Co. KG
  Katalognummer: 15059 K
   
  Bahnverwaltung/Fahrzeugbetreiber: Deutsche Bundesbahn (DB)
  Epoche: III - IV
  Länge (LüP) / Länge: 146,00 mm
  Herstellungszeitraum: 2005 - 2005
  Modellbeschreibung: 2- teilige LeiG (Leicht - Güterzug) – Einheit zum Transport von Fahrrädern, als Privatwagen des Fichtel & Sachs Konzerns, bestehend aus zwei 2- achsigen, gedeckten Güterwagen der Bauart "Leipzig" (einer ohne, einer mit Bremserbühne) mit beweglichen Schiebetüren; Kunststoff-Gehäuse blau, mit weißen Fahrzeugdaten und unterschiedlichen Betriebsnummern
  Besonderheiten: Starre Kurzkupplung mit unbeweglichem Faltenbalg; dem Set liegen 24 schwarze Metall - Fahrräder auf Ätzplatine als Ladegut bei
  Bemerkungen: In den Wagen wurden die Güter bereits während der Fahrt vorsortiert, um Standzeiten zum Be- und Entladen an den Stationen möglichst gering zu halten. Die vorbildgerechte Zugbildung (auf zehn Wagenachsen beschränkt) umfasst eine Personenzuglokomotive, LeiG - Wagen, Güterzug-Gepäckwagen (als Aufenthaltsmöglichkeit f. d. Personal), Rungenwagen oder ähnliche Wagen für feuergefährliche und große, sperrige Güter und ergibt leichte und kurze Nahgüterzüge, ausschließlich für den Stückgutverkehr; V/max: 100 km/h; epochegerechter Einsatz mit diesen Anschriften von ca. 1958 (Übernahme durch F&S) bis in die 70er Jahre
  Vertriebsbesonderheit: Märklin / Minitrix Museumswagen 2005; das Modell war ausschließlich über das Märklin Museum, Göttingen erhältlich
  Bild: Petra Kaufhold / Harald Drost
  Information: Petra Kaufhold / Harald Drost
 Vorbildinformation im Internet:de.wikipedia.org/wiki/Stückgut-Schnellverkehr
Vorbildlink
    
    
  Recherche bei ebay: ebay-Suche nach Minitrix 15059K
 Garniturinhalt/Varianten: 15059 K LeiG-Einheit Wagen Gllmhs 37 522 229 [P] 2005 - 2005
   15059 K LeiG-Einheit Wagen Gllmhhs 37 522 228 [P] 2005 - 2005
     Zuletzt ge�ndert am: 24.04.2008